Vom Fahrrad ins Flugzeug

Dieses Flugzeug wartet auf die Gewinner des 1. Preises!

Ja – Sie haben richtig gelesen: Das geht!!

Allerdings brauchen Sie dafür ein wenig Glück bei der „Tour der Hilfe“ am 3. September:

Alle Radler nehmen am Ziel in Allner teil an einer großen Verlosung mit attraktiven Preisen. Und der 1.Preis – das ist das Ticket für einen Rundflug ab Flugplatz Hangelar für 2 Personen!

Weitere Preise sind u.a. je ein Dinner für 2 Personen in den Restaurants Sängerheim in Heisterschoß und Kurfürst in Neunkirchen.

Also – wenn Sie fliegen oder dinieren wollen – radeln Sie mit am 3. September! Und mit etwas Glück klappt das dann bei der Verlosung.

Als „Fahrt ins Glück“ wird diese Tour der Hilfe als „Caritatives Radeln“ wieder viel Spaß und Freude machen! Caritativ, weil die Lions den Reinerlös wieder für die Kinder-und Jugendarbeit verwenden.

Der Start ist um 11:00 Uhr am Rathaus in Neunkirchen.

Das Startgeld beträgt 15,00 Euro/Teilnehmer. Familien mit 2, 3 und 4 Personen zahlen nur 25,00, 33,00 bzw. 40,00 Euro. Dafür bieten wir neben gelben Westen wieder

Verlosung unter allen Radlern – 1. Preis Rundflug für 2 Personen

„Marschverpflegung“ während der Tour, leckere Kuchen und Gegrilltes beim Abschluss.

Die Westen als Teilnahme-Ticket können Sie jetzt kaufen:

Neunkirchen: Heimwerkermarkt Klein, Hauptstr. 22

Seelscheid: Sportladen Nogge, Zeithstr. 131

Much: Tourist-Information, Hauptst. 33

Von Seelscheid, Parkplatz EDEKA Kötter, bieten wir um 9:45 Uhr einen Personen- und Fahrradtransport zum Start an.

Vom Sportplatz in Allner fährt ab 15:30 Uhr ein Bus für den Personen- und Fahrradtransport im Pendelverkehr zum Rathaus und nach Bedarf auch nach Seelscheid.

Also – nicht vergessen

3. 9., 11:00 Uhr – 13. Tour der Hilfe

und mit etwas Glück den Rundflug als 1. Preis bei der Verlosung gewinnen!!

Weiter Einzelheiten gibt es auf unserer Website: https://www.lions-club-neunkirchen-seelscheid.de/

Lions Club Neunkirchen-Seelscheid

Joachim P. Freyer

FacebookmailFacebookmail