VerkehrsVerein Much: Schöner Abschluss der „1. Martinus-Kunst-Werkstatt 2014“ auf dem Kirchplatz

Das Wetter war leider genauso wie vorhergesagt (unbeständig): Das hielt wohl so manchen ab, mal vorbeizuschauen. Aber es war alles gut vorbereitet und in den Sonnen-Perioden auch gut besucht: Die gemalten Bilder standen geschützt im Eingangs-Bereich von St. Martinus. Die Steinmetz-Arbeiten konnten im Freien bestaunt werden. Das Rahmen-Programm war vielseitig. Für die Kinder war das Schminken (Frau Wilmeroth) und der „Clown Gerd“ vorgesehen. Die Bewirtung übernahmen „Il Paradiso“, „Descanso“ und die „Tara-Tierhilfe“ aus Lohmar. Im Resümee über die Arbeits-Woche (fast ausgebucht) fand Nicole Striegan (Descanso) besondere Beachtung, weil sie sehr gastfreundlich ihre Räumlichkeiten während der Regengüsse zur Verfügung gestellt hatte. Zwei Mucher Eigengewächse, Paul Radau (Gitarre/Gesang) und Jürgen Vogelgesang (Dudelsack) lockerten die Veranstaltung musikalisch auf. Ein Dank gebührte auch Hartmut Müller, der eine gelungene Führung durch St. Martinus anbot. Die Künstler, Katrin Gräfrath und Friedhelm Schlimbach sowie der VerkehrsVerein Much zogen ein positives Fazit und sind sicher, dass es auch 2015 eine „Martinus-Kunst-Werkstatt“ geben wird.

Der Kontakt zu uns:

Wolfgang Kornienko     Tel. 5350, E-mail: wo.ko@t-online.de
Hermann-Josef Steimel Tel. 1390, E-mail: hjsteimel@gmx.de
Rudi Wirges Tel. 915291   E-mail: rudi.wirges@t-online.de

Für den Vorstand – Hartmut Erwin

FacebookmailFacebookmail