VerkehrsVerein Much: Licht an! für das „Sonnentor“

Zur „875 Jahr Feier“ wurde in Much der „Skulpturen-Weg“ geschaffen. Neun Werke namhafter Künstler wurden im Ortskern für die Mucher und Gäste aufgestellt. Peter Berger wird immer mal wieder für eine Besichtigungs-Tour gebucht.

Eins der Kunstwerke, das „Sonnentor“ steht im Biotop „Walkweiher“ – leider auch etwas abseits. Doch der Künstler W.Ratering wollte damals sein Werk „Licht und Leben“ genau an diesem Ort aufstellen. Das massige Tor aus Sandstein-Felsen und einem über dem Durchlass thronendem, vergoldetem  Halbmond sollte allerdings eine größere Beachtung finden.

Nach leidenschaftlichen Diskussionen ist jetzt der Kompromiss zu bestaunen: Ab 17.00 Uhr wird das Werk dezent angestrahlt. Fachleute (Danke Andy Söntgerath und Jürgen Heimann!) haben uns beraten und das Ergebnis ist sehenswert.

Wollten Sie schon immer mal den VerkehrsVerein Much mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

Der Kontakt zu uns:

Wolfgang Kornienko     Tel. 5350, E-mail: wo.ko@t-online.de
Hermann-Josef Steimel Tel. 1390, E-mail: hjsteimel@gmx.de
Rudi Wirges Tel. 915291   E-mail: rudi.wirges@t-online.de

Für den Vorstand – Hartmut Erwin

FacebookmailFacebookmail