VerkehrsVerein Much: Frühjahrs-Putz 2017 – Aktion gelungen, aber auch noch Luft nach oben!

Die „Personal-Decke“ bei der Einsatz-Besprechung war dünn

In einer ersten Einschätzung können wir von einer gelungenen Aktion 2017 sprechen (eine ausführliche „Manöver-Kritik“ ist schon terminiert).

Nach den ersten Eindrücken schien es, als wäre der Müll weniger geworden. Das war aber eine Fehleinschätzung: Denn Rudi Wirges musste noch bis in den späten Samstag-Nachmittag blaue Säcke abholen und am Bauhof abladen. In vielen Ortschaften streiften Teams mit Kind und Kegel durch ihr Umfeld und sammelten den achtlos weggeworfenen Müll der Mitbürger ein.

Dieses Engagement nimmt erfreulicherweise zu: Sehr schön! Auch viele ausländischen Mitbürger waren wieder auf der Strecke, ihre neue Heimat noch schöner zu putzen: Klasse!

Jeder kann bei der Putz-Aktion mitmachen!

Die Gemeinde-Verwaltung, an der Spitze BM Norbert Büscher, säuberten im Hauptort: Lobenswert! Aber wir vermissten auch zahlreiche Akteure, denen die Sauberkeit ihres unmittelbaren Umfelds auch eine Herzens-Angelegenheit sein sollte. Das gilt für den Haupt-Ort, aber auch für die Kindergärten und im Besonderen für die Schulen. Erziehung beginnt ja immer mit dem guten Beispiel! Auch viele Kommunal-Politiker beobachteten unseren Einsatz nur aus sicherer Entfernung. So bleibt festzuhalten, dass die Putz-Aktion 2018 noch Luft nach oben bietet.

Danke an alle, die mit viel Eifer schon 2017 dabei waren!


Wollten Sie schon immer mal den VerkehrsVerein Much mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

Der Kontakt zu uns:

Wolfgang Kornienko     Tel. 5350, E-mail: wo.ko@t-online.de
Hermann-Josef Steimel Tel. 1390, E-mail: hjsteimel@gmx.de
Rudi Wirges Tel. 915291   E-mail: rudi.wirges@t-online.de

Für den Vorstand – Hartmut Erwin

FacebookmailFacebookmail