Vergünstigungen durch den Mucher Pass: Nun auch für das Waldfreibad Much

Für einkommensschwache Familien und Einzelpersonen gibt es die Möglichkeit, über den Mucher Pass Ermäßigungen zu bekommen. Zum Kreis der berechtigten Personen gehören u. a. auch alle, die logomuchLeistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten, egal ob von der Gemeinde Much oder vom Jobcenter. Ab dem 13.06.2015 gibt es nun auch Ermäßigungen für das Freibad. Nachfolgend werden folgende Vergünstigungen angeboten.

Preisnachlass von 50% auf folgende Tarife:

  • auf alle Tarife des Hallenbades der Gemeinde Much
  • auf alle Tarife des Waldfreibades Much
  • auf die Entgelte bei kulturellen Veranstaltungen, die von der Gemeinde Much veranstaltet werden
  • auf die Entgelte bei gemeindlichen Veranstaltungen im Freizeitbereich (z. B. Sommerferienprogramm).

Ferner erfolgt durch das Sozialamt eine 50% Erstattung auf folgende Kosten:

  • auf alle Vereinsbeiträge der ortsansässigen Vereine, ausgenommen Fördervereine, maximal 25 € im Jahr pro Person
  • zu den Kosten der Musikschule, maximal 75,- € (einschl. Geschwisterermäßigung) im jeweiligen Hauptfach
  • auf die Kursgebühren der Volkshochschule für einen Kurs, maximal 50 € pro Semester
  • auf die Elternbeiträge für die Übermittagbetreuung an Grundschulen (ÜMI)

Im Übrigen erhalten Anspruchsberechtigte einen Zuschuss von 4 € pro Tag bei mehrtägigen Jugend- und Freizeitmaßnahmen sowie Klassenfahrten.
Beantragt werden kann der Mucher Pass im Rathaus der Gemeinde Much, Zimmer 13, Erdgeschoss. Auskünfte hierzu erteilt Frau Prokop unter Tel. 02245-6847.

FacebookmailFacebookmail