SKeinz – Das Kreiselteam Much: Abschieds-Besuch von Jochen Hachenberger im SK

Jochen Hachenberger, ein Vorstands-Mitglied des Waldfreibades in der Umbau-Phase und den ersten Jahren, zieht nach Berlin. Er war auch nur noch sporadisch in Much. Zwei alte Kämpen, Heinz und Josef, ließen aber immer wieder die „alten Zeiten“ mit Jochen in Gesprächen aufleben: Er hat damals mit großem Engagement das „neue“ Freibad konzipiert und alle Bau-Arbeiten umgesetzt.

Jetzt, kurz vor dem endgültigen Abschied aus der Region, wollte er sich von den alten Weg-Gefährten Josef und Heinz verabschieden; verbunden mit einem Dank an alle SKeinz-Mitglieder, die soviel im Freibad mitbewegt haben. Man hatte sehr viel gearbeitet, aber auch viel Spaß erlebt. Ehrlich gesagt: Es war an dem Abend viel Wehmut dabei.

(Wir verwenden Leichte/Einfache Sprache)

Für das Team – Hartmut Erwin –   

FacebookmailFacebookmail