PKW-Fahrer fährt gegen einen Baum und wird schwer verletzt

Am 04.09.2014 gegen 10:00 Uhr, ereignete sich in Much im Eichenweg ein Alleinunfall unter Beteiligung eines PKW. Ein 79-jähriger Mucher wollte seinen Audi A 4 auf einem Parkplatz nahe der dortigen Tennisplätze parken. Nachdem er zunächst seinen PKW zurückgesetzt und anschließend einen Vorwärtsgang eingelegt hatte, trat der Mucher aus ungeklärten Gründen abrupt auf das Gaspedal. Dadurch fuhr der Audi unkontrolliert über die Straße in die Böschung und prallte gegen einen Baum. Möglicherweise steht ein internistischer Notfall in Zusammenhang mit dem Unfall. Der Mucher wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an dem PKW wird auf 5000,- Euro geschätzt.

FacebookmailFacebookmail