Niklas Makowski wird 3. bei der Deutschen Meisterschaft im Bogenschießen in der Halle

Am Wochenende vom 02. bis 04. März 2018 fanden in der Klingenhalle in Solingen die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen in der Halle statt. Dieses Jahr hatten sich mit Michael Meurer und Niklas Makowski zwei Schützen des TSV Much qualifiziert. Beide traten am Sonntagvormittag zum Wettkampf an und glänzten mit herausragenden Leistungen.

Michael Meurer erreichte mit zwei sehr konstanten Durchgängen mit jeweils 277 Ringen insgesamt 554 Ringe und den tollen 9. Rang bei 49 Teilnehmern in der Altersklasse.

Niklas Makowski schaffte nach 280 Ringen und Platz 8 im ersten Durchgang noch eine klare Steigerung im zweiten Durchgang mit 288 Ringen. Diese 568 Ringe reichten in der Endabrechnung zu dem hervorragenden 3. Platz bei 35 Teilnehmern in der Schülerklasse A. Damit hat er erneut zwei persönliche Bestleistungen erreicht und damit seine beiden gerade mal 2 Wochen alten Vereinsrekorde noch einmal verbessert. Außerdem ist er mit diesem Ergebnis der bisher erfolgreichste und bestplazierte Mucher Bogenschütze bei einer Deutschen Meisterschaft.

Neuer Anfängerkurs
Im April/Mai  bieten wir montags abends wieder einen neuen Schnupper/Anfängerkurs an. Mehr
Informationen dazu findet man  im Internet unter www.Much-Bogensport.de oder direkt bei unserem Abteilungsleiter Volker Wende, Tel. 02245 / 5104

 

FacebookmailFacebookmail