Neuer Präsident im Lions Club Neunkirchen-Seelscheid

Eberhard von Wintzingerode-Knorr (li) übergibt die Präsidententruhe an seinen Nachfolger Dr. Michael Schramm (re)

Jedes Jahr im Juli übernimmt ein neuer Präsident die „Amtsgeschäfte“ für ein Jahr. Im Frühjahr haben wir unseren Club-Freund Dr. Michael Schramm einstimmig in dieses Amt gewählt.
Bei einer familiären Garten-Party hat ihm sein Vorgänger Eberhard von Wintzingerode-Knorr die Präsidententruhe mit wichtigen Unterlagen übergeben.
Die 12 Monate seiner Amtszeit werden geprägt sein von einer weiteren Intensivierung des freundschaftlichen Miteinanders als einem der beiden Merkmale des Selbstverständnisses von Lions neben dem „We seve – Wir dienen“ als Motto für unser sozial-caritatives Handeln.

Dabei werden wie bisher Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde und Region sowie die Unterstützung der Edelvale Homes, ein Heim für Mädchen aus schwierigen sozialen Verhältnissen in Kenia, im Mittelpunkt stehen.

Und wie bisher werden wir die notwendigen Gelder erwirtschaften durch attraktive Veranstaltungen, z. B. die „Tour der Hilfe“ am 3. September, ein Konzert mit den Schwarzmeer Kosaken in St. Margareta am 5. Dezember und als besonderes Ereignis das Konzert  der Big Band der Bundeswehr am 15. März in der Mehrzweckhalle in Neunkirchen.

FacebookmailFacebookmail