Neue Kategorie „Rezepte“. Heute: Tortellini á la Anfänger

Ab sofort werden wir unregelmäßig unter der neuen Kategorie „Rezepte“ Leckeres veröffentlichen. 

Danke für das Rezept an essfreu.de.

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • ein wenig lauwarmes Wasser
  • Mehl zum ausrollen und bearbeiten

Für die Füllung: 

  • 1 Aubergine (klein gewürfelt, gesalzen und gebraten, bis sie weich sind)
  • Creme fraiche
  • 100 g Schafskäse 
  • Pilze (nach Geschmack)
  • Paprika (im Backofen gegart und gehäutet)
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Das Mehl, die Eier, das Olivenöl und das Salz vermengen und ordentlich durchkneten. Sollte der Teig zu krümelig oder fest sein mit einem wenig lauwarmem Wasser geschmeidig machen. Danach eine Stunde ruhen lassen.  Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Nudelteig schön dünn ausrollen. Den ausgerollten Teig-Fladen mit speziellen Austechern oder mit einem Glas ausstechen.

Die Zutaten der Füllung in einem Schüsselchen mit einer Gabel zusammenkneten und abschmecken. Die Füllung mit einem Kaffeelöffel auf den Teigplättchen verteilen.

Dann den Rand der Teigplättchen mit Eigelb oder Wasser anfeuchten und die Teigplättchen zuerst 1 x falten und schließen. Ränder andrücken, dann die beiden spitzen Enden um den Finger drehen und zusammendrücken.

Kurz vor dem Servieren in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen, fertig.

FacebookmailFacebookmail