Neue Heimat Much – neue Heimat Deutschland

KW-35VHSViele schwere Schritte haben sie schon getan und nun haben sie die nächste Hürde genommen. Neun Frauen und Männer aus Syrien, Afghanistan, Pakistan und Albanien leben jetzt mit ihren Familien in Much und Marienfeld. Sie haben bereits so viel Deutsch gelernt, dass sie an einem PC-Kurs teilnehmen konnten.

Drei Wochen Intensivkurs gingen mit einem Besuch von Bürgermeister Norbert Büscher und der VHS-Leiterin Mechthild Tillmann zu Ende. Beide überzeugten sich davon, dass alle die Grundzüge am Computer beherrschen und sich ganz ordentlich auf Deutsch verständigen können. Wo es mal haperte, brachte der Kursleiter für den den PC-Kurs, Dirk Held, gleich seine anderen Qualitäten ins Spiel. Er spricht selbst mehrere Sprachen und arbeitet auch als Sprachlehrer in Deutschkursen der Volkshochschule.

Dafür dankten ihm alle mit „guten Noten“. Prima sei der Kurs gewesen, ganz toll, einfach super. In einwandfreiem Deutsch also.

Die Freude war auch groß über die „Zeugnisse“. Sie bescheinigten allen die regelmäßige Teilnahme am Kurs und listeten die Themen auf. Vielleicht öffnet dieses Dokument ja für den einen oder die andere eine Praktikumsplatz bei einem ortsansässigen Unternehmen.

FacebookmailFacebookmail