Mucher Kulturfestival 2018 sorgte für tolle Stimmung

Der letzte Samstag ging viel zuschnell vorüber. Bei bestem Wetter fand das diesjährige – vom “Kunst- und Kulturverein Much e.V.” organisierte – Kulturfestival auf dem Kirchplatz in Much statt. Die Organisatoren, Helfer und Akteure haben wirklich an nichts gespart, wodurch dieses Fest äußerst kurzweilig erschien.

Musikalisch  überzeugten ausnahmslos hochwertige Bands/Gruppen: Sonic Heads, Jugendabteilung vom Bläsercorps Much, Nachwuchskünstler der Musikschule Much, Julie Fremerey & Paul Radau singen mit den Kids, The Blue Hour, Jack is Back, Leonie Krakowski, The Celebrations mit Kevin Löhr und Paul Radau ließen die Besucher über den ganzen Tag verteilt die Zeit vergessen.

Hunger und Durst waren auch kein Problem: Pulled-Pork-Burger, Grillwürstchen, Crepes und handgemachte Nudeln dienten als Grundlage für das ein oder andere Bierchen oder Wein.

Auch für Kinder wurde es nicht langweilig: Kinderschminken, VR- Hüpfburg, Steinmetz- Handwerk mit Steinmetz und Bildhauerin Katrin Gräfrath, Instrumentenkarussel mit dem Mucher Bläsercorps und der Musikschule Much wurden vom ganz jungen Publikum gerne angenommen.

Toller Tag! Danke an Alle, die dazu beigetragen haben.

FacebookmailFacebookmail