Mucher Heu-Kirmes und 6. Mucher Heufresser Wettkämpfe

„Spiel und Spaß für die ganze Familie“ heißt es in diesem Jahr wieder an vier Tagen. Die ARGE Mucher Kirmes sorgt ab Freitag, 26. Juni, bis Montag, 29. Juni, für jede Menge Abwechslung für Jung und HeufresserAlt.

Dazu gehören Fahrgeschäfte wie die Riesenschaukel „1001 Nacht“ – Europas höchster fliegender Teppich mit einer Flughöhe von 27 Metern, das aufregende Simulator-Kino „Venturer“, der familienfreundliche „Dschungel Express“ und natürlich der Autoscooter „Camaro“, zwei Kinderkarussells und zahlreiche Spielgeschäfte.

Am Freitag, 26. Juni, startet das Zeltprogramm mit der „Live Night“ bei freiem Entritt. Ab 21 Uhr sorgt die Showband „BIG DAVE and the MAD FARMERS“ für Stimmung. Die fünfköpfige Band aus dem Rhein-Sieg-Kreis präsentiert die besten Rocksongs der letzten fünf Jahrzehnte. Die erfahrenen Musiker um Frontmann Pat Farmer begeistern ihr Publikum mit überraschenden Coverversionen, die auf eine nicht alltägliche Weise mit einer Portion Humor interpretiert werden. An der elektrischen Gitarre glänzt Joe Farmer, unterstützt von Ed Farmer an den Keyboards. Das treibende Fundament bildet Stan Farmer am Bass und der Schlagzeuger Big Dave. Nach dem Konzert gibt es Gute-Laune-Hits auf der After-Show-Party.

Der Samstagabend, 27. Juni, wird das Highlight für die ganze Familie und Freunde der Partymusik. Ab 20 Uhr startet die legendäre „Heufressernacht“, bei der sich die Teams der Heufresser Wettkämpfe unter Moderation von Michael Streich dem Publikum präsentieren. Mit DJ Sascha vom Audio Music Team gibt es im Anschluss daran die große Heufresser-Party für alle Altersklassen – natürlich ebenfalls bei freiem Eintritt.

Der Sonntag, 28. Juni, steht ganz im Zeichen des Brauchtums und der Spiele. Den Auftakt bietet ab 12 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit dem Bläsercorps Much. Auch das amtierende Schützen-Königspaar, Mirko und Ramona Preradovic, begrüßt hier die Gäste.

Ab 14 Uhr beginnen die 6. Mucher Heufresser Wettkämpfe, die etwa drei Stunden lang einen hohen Spaßfaktor auf dem Kirmes- und Lindehofplatz garantieren. Ab 18 Uhr gibt es die große Siegerehrung mit dem Gewinnerteam und allen Akteuren auf dem Kirmesplatz und im Anschluss ist wieder Party mit dem Audio Music Team im Festzelt angesagt – bei freiem Eintritt.

Den Abschluss bildet der Klassiker unter den Festtagen, der Kirmes-Montag, 29. Juni, mit dem Familiennachmittag. Zwischen 14 und 18 Uhr bieten die Schausteller dann Fahrten zum ermäßigten Preis an. Ab 20 Uhr startet die traditionelle Abschluss-Open-Air-Party – ein beliebter Treffpunkt für Freunde, Bekannte und Nachbarn. Das Höhenfeuerwerk ab 23 Uhr beendet das viertägige Spektakel.

Das Team der ARGE Mucher Kirmes (Gemeinde Much, Much Marketing und August Kipp) freut sich über viele Besucher und wünscht schöne Familienkirmestage und spannende Heufresser Wettkämpfe!

FacebookmailFacebookmail