Martinsmarkt Eichhof

„So wünschen wir uns den Martinsmarkt – als Ort der Begegnung und als einen Ort, an dem man sich wohlfühlt.“

(Fotos: privat)

(Fotos: privat)

Die zahlreich erschienenen Besucher und Besucherinnen wurden auf das Angenehmste in die vorweihnachtliche Zeit eingestimmt. Geboten wurden handwerklich hochwertige Eichhof Produkte aus der Schreinerei, der Metallwerkstatt, Töpferei, Kerzenwerkstatt und vieles mehr.

Darüber hinaus erlebten die vielen Gäste ein umfassendes Veranstaltungsprogramm mit dem Eichhof Orchester zur Eröffnung, sowie Kerzenziehen, Laternenbasteln und Kinderschminken als Angebot für die jungen Gäste.

Auf dem Dorfplatz konnten Leckereien wie Bratäpfel, Reibekuchen und anderes Kulinarische verzehrt werden. Zum Abschluss fand der ersehnte Martinszug mit Pferd,

(Fotos: privat)

(Fotos: privat)

Gesang und Martinsfeuer statt.

Auch nach dem Martinsmarkt sind die Werkstattprodukte käuflich zu erwerben. Zu erhalten sind diese im Bioladen vor Ort, im Direktvertrieb über die einzelnen Manufakturen www.eichhof.org/werkstatt/produkte oder im Online-shop unter www.entia.de/werkstatt/eichhof.

FacebookmailFacebookmail