Lions-Organisation feiert in diesem Jahr Ihr 100jähriges Bestehen

Die Lions-Organisation feiert in diesem Jahr Ihr 100jähriges Bestehen. Deshalb richtet der Förderverein des Lions Club Troisdorf in Verbindung mit weiteren 7 Lions und Leo Clubs der Region am Freitag, 7. Juli, ab 19 Uhr, auf dem Freigelände der Stadthalle Troisdorf ein ganz besonderes und einmaliges Lions-Benefizkonzert aus. Gestaltet wird es von der Bigband der Bundeswehr, die mit ihrer großen Swing-Rock-Popshow ab 20:00 Uhr die Besucher begeistern wird. Und im Vorprogramm ab 19:00 Uhr werden die „Bläck Fööss“ die Besucher mit ihren Liedern erfreuen.

Der Landrat Sebastian Schuster hat die Schirmherrschaft für dieses Benefiz-Konzert übernommen.

An der Organisation sind neben dem Förderverein des Lions Clubs Troisdorf beteiligt die Lions Clubs von Hennef, Lohmar, Neunkirchen-Seelscheid, Sankt Augustin und Siegburg, der Leo Club Rhein-Sieg, sowie der vor kurzem in Siegburg gegründeten Damen-Lions Club „Löwensterne“.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten. Der Erlös dieser bunten Veranstaltung kommt den heimischen „Tafeln“ sowie der „Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin“ zu Gute.

Weltweit verwirklichen über 1.400.000 Mitglieder in über 200 Ländern diesen Leitgedanken.

 

FacebookmailFacebookmail