Kneippverein Much : Erste Veranstaltungen in 2016

Die Referenten:

  1. und 29. Januar 2016
    Thementag/Workshop am 28. und 29. Januar 2016: “Abwehr stärken“

Wir starten am 28. Januar 2016 von 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr mit dem Thementag/Workshop “Abwehr stärken“ durch Kneippanwendungen als einfache Abhärtungsmittel. Dabei werden unsere Kneipp-Gesundheitstrainer Ruth Vossen und Hans Vossen wertvolle Tipps zum Gesundwerden und Gesundbleiben für Sie bereithalten und demonstrieren, wie man auf sanfte und natürliche Weise Beschwerden lindern, das Immunsystem stärken und Erkrankungen wirksam vorbeugen kann.   

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € (für Mitglieder 15 €)

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie sich vorher telefonisch anmelden unter der Tel.-Nr. 02261-639512 (Ruth Vossen).

  1. Januar 2016
    Hypnose als Weg / Kostenlose Info-Veranstaltung!

Sind Sie bei der Fahrt ins Büro auch oft so in „Trance“, dass Sie überlegen, wie Sie von A nach B gekommen sind? Dann ist Ihnen der natürliche Zustand der Hypnose bereits bekannt. Der Verstand wird umgangen, das Gedankenkarussell wird angehalten. Das Unterbewusstsein kann so direkt angesprochen werden. Mit Hypnose, als anerkannter Methode der Psychotherapie, lassen sich erfolgreich z.B. Ängste, Ess – oder Rauchsucht überwinden, Ziele finden, sich neu orientieren und mehr Selbstbestimmung in das Leben integrieren. „Meine Arbeit beginnt oft dort, wo andere bereits aufgegeben haben“, so Hypnose-Coach Sandra Wollersheim. „Die Menschen lernen sich selbst besser kennen und finden ihre Lösungen in sich selbst.“

Der nächste kostenlose Info-Abend findet am 28.01.2016 statt im „Raum für Zeit“, Bövingen 111, 53804 Much von 18:00 – 20:00 Uhr. Erfahren Sie in einem Vortrag, wie Hypnose in Ihrem Alltag von Nutzen sein kann und genießen Sie in einer „Schnupper-Hypnose“ die angenehmen Seiten der hypnotischen Trance.

Verbindliche Anmeldung erwünscht, begrenzte Teilnehmeranzahl! 0178 720 55 35 www.facebook.com/Hypnoserheinsieg/
Hypnose Rheinsieg
Dipl. Sozialpädagogin Sandra H. Wollersheim,
Heilpraktikerin Psychotherapie, Hypnosecoach, Autorin

29.1.2016
“Klönabend“, ua. zur nachhaltigen Kneipp’schen Gesundheitslehre

Am 29. Januar 2016 starten wir mit unserem ersten “Klönabend“ um 18:30 Uhr im Café Azur im Azurit-Seniorenheim. In gemütlicher, fröhlicher Runde wollen wir beisammen sein um uns über Kneipp und alles Mögliche auszutauschen. In aller Kürze werden wir dort auch das Leitthema 2016 des Kneipp Bundes vorstellen: “Work-Life-Balance“. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kneipplehre ist immaterielles Kulturerbe
Herzlichen Glückwunsch! Mehr dazu in der nächsten Woche.

Mit Kneipp und Seele
Alfred Haas
Bürgermeister i.R., Pressesprecher

FacebookmailFacebookmail