Fuhrmann baut Produktionskapazitäten aus und setzt auf den Standort Europa

Much, 15. Mai 2018 – Die Fuhrmann GmbH, Medizinproduktehersteller aus dem bergischen Much, baut am tschechischen Standort Habartov ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude mit 1.000 m² Reinraum. Damit verfolgt das 1978 gegründete und bis heute inhabergeführte Unternehmen eine klare Wachstumsstrategie und setzt auf einen ausgewogenen Mix aus Zukauf in Fernost und Eigenproduktion in Europa.

„Mit dem Ausbau der Produktionskapazitäten schaffen wir die Grundlage für weiteres Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit. Durch den Neubau können Prozessverbesserungen, neueste Maschinentechnik und die Fertigung neuer Produkte realisiert werden“, so Geschäftsführer Arndt Fuhrmann. Der Firmeninhaber legt mit der Investitionsentscheidung einen wesentlichen Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens, das in diesem Jahr sein vierzigjähriges Bestehen feiert.

„Viele Unternehmen bedauern rückblickend die Schließung ihrer europäischen Produktionsstandorte, weil sich die Rahmenbedingungen in Fernost anders als erwartet entwickelt haben. Diese Produktionskapazitäten im Nachhinein wieder nach Europa zurückzuführen, erfordert einen unglaublich großen Aufwand. Im Gegensatz dazu ist die Verdoppelung unserer Reinraumkapazitäten mitten in Europa eine sehr wertstabile Investition, die uns flexibel agieren lässt und die wir z.B. auch für neue Produktlinien nutzen können“, erläutert auch Prokurist und Betriebsleiter Dieter Schnadt die Hintergründe.

Der Neubau kommt mit großen Schritten voran. Passend zum Jubiläumsjahr wurde im April bereits Richtfest gefeiert. Ende 2018 soll der Umzug abgeschlossen und der Standort voll betriebsfähig sein.

Arndt Fuhrmann im Interview – Weitere Informationen über Fuhrmann, das Bauprojekt und Zukunftspläne finden Sie auf www.fuhrmann.de/jubilaeum

 Über Fuhrmann:

Seit 1978 produziert, veredelt und vertreibt die Fuhrmann GmbH medizinische Produkte und Dienstleistungen. In zweiter Generation beschäftigt das mittelständische Familienunternehmen über 180 Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland und Tschechien. Das Sortiment umfasst klassische Medizinprodukte, standardisierte oder individuelle OP- und Pflege-Sets, Verbandstoffe sowie sterile Einmalinstrumente. Als Systempartner unterstützt Fuhrmann seine Kunden in den Einkaufsgemeinschaften, Kliniken und Einrichtungen der ambulanten Versorgung mit wirtschaftlichen und effizienten Lösungen, um eine bestmögliche Patientenversorgung sicherzustellen.

FacebookmailFacebookmail