Förderverein bewirtet Helfereltern nach der Radfahrprüfung der Viertklässler

Am Montagmorgen absolvierten die Viertklässler der GGS Much Klosterstraße ihre Radfahrprüfung. Fleißige Eltern und einige Polizisten waren als Streckenposten an verschiedenen Kreuzungen in ganz Much eingeteilt. Wir hoffen, dass alle Schüler die Prüfung bestanden haben und gratulieren herzlich. Zukünftig dürft ihr euch mit euren Rädern im Straßenverkehr bewegen.

Nach vielen Stunden in der Sonne kamen alle Helfer zur Auswertung in die Räumlichkeiten der Grundschule zurück. Hier warteten geschmierte Brötchen, Kekse, Kaffee und Wasser auf den Verzehr. Zubereitet hatte dies – wie schon in den Vorjahren – der Förderverein. Eine Wertschätzung unsererseits an alle Eltern, die sich Jahr für Jahr bereit erklären, an diesem Tag zu helfen.

Über die Arbeit des Fördervereins kann sich jeder Interessierte auf der Vereins-Homepage www.foerderverein-ggs-much.de oder auf Facebook „Förderverein der GGS Much Klosterstraße“ informieren. 

FacebookmailFacebookmail