Ernteverein Markelsbach: Ernte-Fest 2017 – Miese Prognosen, aber sehr schönes Fest!

Das Wetter wollte in diesem Jahr nicht so richtig mitspielen. Aber außer dem gesperrten Wiesen-Parkplatz gab es keine Einschränkungen. Denn Dank der Kooperation mit den „Johannitern“ ist praktisch unser ganzes Fest überdacht. Das hilft bei Sonne… und bei Regen.

Die 20. „Q-Party“ am Freitag war gut besucht. Der Fest-Kommers am Samstag war gewohnt stimmungsvoll. Und das Feuerwerk mit Musik kam gut an. Am Sonntag in der Kirche imponierte Kaplan Nusser mit einer guten Messe, die dadurch ein wenig länger dauerte. Der Familien-Tag brachte für groß und klein so manche Abwechslung. Immer waren die Kinder beschäftigt und unterwegs („Hau den Lukas“, Pony, singen, Zauberin…). Derweil widmeten sich die zahlreichen Eltern und Großeltern dem Kuchen oder kalten Getränken (oder dem „Wurst-Raten“). Nach der Ballon-Aktion wurde mit Paul Radau (sehr gute Performance!) bis spät in den Abend in großem Kreis gesungen. Auch einige Nachwuchs-Talente aus unseren Reihen schafften den Durchbruch! Für den sorgenfreien Ablauf unseres Festes auch an dieser Stelle ein „Danke schön“ an unsere Sponsoren!

FacebookmailFacebookmail