Erntefest Bruchhausen Röttgen

P1040691Letztes Wochenende startete am Freitag das Erntedankfest in Bruchhausen Röttgen mit der Kultparty „Röttgen rockt“ mit DJ Bobby von EVT. Vor allem jüngeres Puplikum wurde von Discobeats beschallt. Bei top-Stimmung wurde bis 3 Uhr morgens „abgezappelt“. Eine Security-Mannschaft mit Hund sorgte für einen friedlichen Abend und sorgten sich um den Jugenschutz.

Am Samstag ging es mit der Bröltalgaudi im Festzelt nahtlos weiter. Mit den orginal Naafbachtalern wurde das Fest mit Faßanstich eröffnet; gefolgt von dem Eröffnungstanz des neuen Erntepaares Martina und Hermann-Josef Schlimbach. Eine bayrische Band spielte Schlager, Rock und vieles mehr und sorgte bis 2 Uhr morgens für tolle Stimmun. Viele Besucher kamen in Tracht.

Der Sonntag startete mit einem Festgottesdienst und dem traditionellen Festkommers.

Gegen 13 Uhr nahm der Festzug (15 Wagen, 8 Fußgruppen!) seine Aufstellung, um gegen 16:30 Uhr am Festplatz einzutreffen. Zwischenzeitlich konnten sich die Festzeltbesucher an der Kaffee- und Kuchentheke stärken. Ab 19:00 Uhr startete dann die „6. bergische Olympiade“, bei der die Teilnehmer diverse Aufgaben erledigen mussten; z.B. Bierkrugstemmen und Wettsägen.

Im Anschluß wurde wieder zum Tanz bis in die Puppen aufgespielt.

Am Montag zog noch einmal der Festzug über die Dörfer; nach der Rückkehr gegen 17:00 Uhr ging es dann zum letzten mal mit Musik, Tanz und einer großen Verlosung ins Festzelt.

Bilder sagen mehr wie tausend Worte: (Bilder Festplatz von mein-much.de, die restlichen Bilder von Elke Kraus, danke dafür…)

Weitere Bilder im öffentlichen Facebook-Album von Elke Kraus.

FacebookmailFacebookmail