Erfolg besteht wie ein Puzzle aus der Summe seiner Teile

Zehn neue Azubis bei der VR-Bank Rhein-Sieg  

Foto vorne v. l.: Jessica Bollmann, Anne-Lore Mirau, Carolin Brunke, hinten . l.: Timo Przewloka, Theresa Häckel, Sophia Nierstenhöfer, Björn Brück, Bahara Saghobray, Leon Catalan-Bermudez und Sina Löbbert (Foto: VR-Bank Rhein-Sieg eG)

Das aktuelle Foto der VR-Bank Rhein-Sieg zeigt zehn junge Damen und Herren, die in diesem Jahr ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann bei der Genossenschaftsbank beginnen. Symbolisch halten die Berufsanfänger Teile eines großen Puzzles. Dr. Werner Mertens, Direktor Personal, erklärt: „Wir haben über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die sind auch nur gemeinsam stark. Jede Person, jede Abteilung übt eine andere Aufgabe aus und alle zusammen stehen für den Erfolg unserer VR-Bank. Ab sofort gehören auch die zehn neuen Azubis dazu.“ Auch das Motiv eines Puzzles ist nur dann vollständig und stabil, wenn alle einzelnen Teile zusammengefügt werden.

Mit diesem Gemeinschaftsgefühl starten die sieben Damen und drei Herren im Alter von 18 bis 20 Jahren ihre Lehrzeit bei der VR-Bank. In den nächsten zweieinhalb Jahren werden sie verschiedene Filialen und auch Fachabteilung durchlaufen und lernen so die unterschiedlichen Facetten einer Genossenschaftsbank kennen. Parallel erlernen sie in der Berufsschule das entsprechende Fachwissen. Auch die anstehenden organisatorischen und strategischen Entwicklungen der Bank, wie der Wechsel des bankinternen Betriebssystems im kommenden Jahr und ein möglicher Zusammenschluss mit der Volksbank Oberberg, werden die Ausbildung der jungen Leute prägen.

Am 1. August begrüßte Ausbildungsbetreuerin Sabrina Kochanek Leon Catalan Bermudez, Jessica Bollmann, Björn Brück, Carolin Brunke, Theresa Maria Häckel, Sina Löbbert, Anne-Lore Mirau, Sophia Nierstenhöfer, Timo Przewloka und Bahara Saghobray zu ihrem ersten Arbeitstag. „Wir wünschen jedem Einzelnen von Ihnen ganz individuelle Entfaltungsmöglichkeiten und Spaß und dass es langfristig beruflich ganz hoch hinauf geht“, so Sabrina Kochanek. Sie ist sich sicher, dass – wie bei einem Puzzle – jeder einzelne in Zukunft seinen ganz eigenen Beitrag zu etwas Großem, dem Erfolg der VR-Bank Rhein-Sieg, leisten wird.

FacebookmailFacebookmail