Die Gewinner des 5. TEXTILEN OUTDOOR AWARD stehen fest

Die Gewinner des 5. TEXTILEN OUTDOOR AWARD  stehen fest.  Das Atelier Silke Bosbach hat auf der h+h cologne 2018 elf Personen für den Bereichen Kunst, Handwerk und Design ausgezeichnet:

Sabine Bartels / D – 26215 Wiefelstede
Marianne Desens / D – Gummersbach
Eichendorffschule Schönebeck / Klasse 3d / D – 45359 Essen
Christine Fuchs / D – 93170 Bernhardswald
Charlotte Heuel / D – 33014 Bad Driburg
Doris Kaltenbach / D – 53902 Bad Münstereifel
Jutta Kohlbeck / D – 93059 Regensburg
Katrin Kümmel / D – 76337 Waldbronn
Dr. Ursula Weber-Hejtmanek / A – 1130 Wien
Silke Willner / D – 49453 Rehden
Elke Zahn / D – 71277 Rutesheim

Auf der dreitägigen Fachmesse präsentierten die Gewinner ihre Werke dem Publikum in Form von großformatigen Bilderplatten, die ab Juli 2018 auf dem TEXTILEN KUNSTWANDERWEG III in der Naturarena Bergisches Land ausgestellt werden. Die durch eine vierköpfige Jury festgelegten Gestalter erhielten hochwertige Award-Sachpreis-Taschen im Warenwert von zwischen EUR 100,00 bis EUR 1.000,00. Die darin erhaltenen Produkte stammten von über 30 namhaften Kooperationspartnern der Hobby- & Handarbeitsbranche.

Für den Wettbewerb bewarben sich insgesamt 139 Teilnehmer mit dem Schwerpunkt aus Deutschland, Skandinavien, Benelux, Schweiz und Österreich. Eine vierköpfige  Jury bestimmte die Finalisten der Kategorien Erwachsene und Nachwuchs.

Schirmherr des Projektes ist der Regisseur Jan Haft, dessen Filme in den Kinos dieser Welt zu Hause sind.

Vom 1. bis 28. Juli wird in der Naturarena Bergisches Land/Gemeinde Much zum dritten Mal der TEXTILE KUNSTWANDERWEG realisiert.  Auf 7 km langer Wanderstrecke wird textile Kunst am Mucher Familienwanderweg und in drei am Wanderweg eingerichteten Textil-Galerien zu entdecken sein. Er wird begleitet von buchbaren Wanderführungen.

Neben dem Award, wurden auch zwei Personen zur Award-Mitmach-Aktion POETRY-BOX ausgezeichnet. Die Auszeichnungen gingen an:

Ulrike Heger / D – Essen (Siegerin der Mitmach-Aktion POETRY BOX )

Malin Anouk Tossenberger / D – Bremen (Siegerin Sonderpreis für besondere Gestaltung / POETRY BOX)

Der TEXTILE KUNSTWANDERWEG III ist das Ergebnis des 5. TEXTILEN OUTDOOR AWARDS, der durch die Textildesingerin Silke Bosbach / D realisiert wurde. Bosbach selber ist in der Textilkunstszene für ihre außergewöhnlichen TEXTILEN LAND ART-Projekte bekannt.

Im Oktober 2018 startet die neue 6. Ausschreibung des TEXTILEN OUTDOOR AWARD auf www.faser-um-faser.de . Dann allerdings mit einem besonderen neuen Highlight: Der Award vergrößert sich. Er erhält eine neue Kulisse zur Verleihung und Präsentation.

Informationen zum TK III, als auch zu den Anmeldemöglichkeiten  der Wanderführungen:
www.faser-um-faser.de

FacebookmailFacebookmail