Der BürgerBus Much e.V. informiert

Weitere 2 altgediente Fahrer beenden ihre aktive Zeit

Am 11. Mai 2009 nahm der BürgerBus Much den Betrieb auf. Mittlerweile warten wir auf das dritte Fahrzeug – das zweite hatten wir ja unter dramatischen Umständen verloren. Wir legen rund 70.000 km im Jahr zurück, um unsere Bürger aus den Dörfern in den Zentralort und zurück zu fahren – das alles auf komplett ehrenamtlicher Basis.

Jetzt legten weitere 2 Fahrer, die von der ersten Stunde an dabei waren, (auch aus Altersgründen) ihr Ehrenamt nieder. Beide haben in den über 8 Jahren jeweils viele Tausende km hinter dem Steuer des BürgerBus gesessen, 2- bis 3-mal im Monat waren sie im Einsatz.

Unsere ausscheidenden Aktiven sind: Reinhold Höller (lange Jahre als Ruf-Bereitschaft aktiv) und Eckhard Lehmann (lange Jahre bei der Wagenpflege aktiv).

Herzlichen Dank für Euer langjähriges Engagement – wir bleiben uns verbunden!

Und noch einmal: Die Sicherheit des Fahrbetriebs ist jederzeit gewährleistet: Fahrer unter 65 Jahren müssen alle 5 Jahre eine ausführliche arbeitsmedizinische Untersuchung bestehen, bei Fahrern über 65 Jahren ist diese Untersuchung jedes Jahr Pflicht. So verbinden sich freiwilliges Ehrenamt und Service im Dienst am Bürger auf beste Art.

Ihr BürgerBus Much – Für Sie unterwegs

Steigen Sie ein, fahren Sie mit uns nach Much und zurück in Ihren Ort. Die Einzelfahrt kostet 1,50 EUR, eine Tages-Karte 3,00 EUR.

Unsere Fahrpläne im Internet: www.buergerbus-much.de – dort auf „Fahrpläne“ klicken.

FacebookmailFacebookmail