redaktion!

Author's posts

In eigener Sache

Der Mittelteil “Aktuelles“ wird bis einschließlich dem 26.08 2008 nicht aktualisiert. Die linke Sparte “Aktuelles  Rhein-Sieg“ und “Aktuelles aus aller Welt“ sind davon nicht berührt. Ihre Redaktion von mein-much.de.    

VerkehrsVerein Much: Nett in Much – wo ist das ? (13)

Es gibt sehr schöne Ecken in Much. Viele, vor allem in den Außen-Orten, sind selbst den MucherInnen nicht bekannt. Nach Wanderungen durch unsere Gemeinde regen Mucher BürgerInnen an, die schönen Seiten unseres Ortes bewusster wahrzunehmen…. Aktuell: Wir haben sehr schöne Wander-Wege in Much, dazu Themen-Wander-Wege (U.a. Lyrik-Weg, Familien-Wander-Weg). Die „normalen“ Wege werden von unseren „Wege-Rangern“ …

Weiter lesen »

SK Einz – Das Kreiselteam Much

„SK Einz Sommer-Chillen mit Grillen“ (wenn möglich) an der „Schönen Aussicht“ Nach dem gelungenen Auftakt unseres freitäglichen Grillens, machen wir bei stabiler Witterung einfach weiter! Inzwischen waren wir an der „Germana-Kapelle“ und an den „Teichen der Familie Neßhöver“. Immer versuchen wir, interessante Orte in unserer Gemeinde zu berücksichtigen. Diese gepflegten Treffen außerhalb unseres Vereins-Heimes, jeweils …

Weiter lesen »

Erfolg besteht wie ein Puzzle aus der Summe seiner Teile

Zehn neue Azubis bei der VR-Bank Rhein-Sieg   Das aktuelle Foto der VR-Bank Rhein-Sieg zeigt zehn junge Damen und Herren, die in diesem Jahr ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann bei der Genossenschaftsbank beginnen. Symbolisch halten die Berufsanfänger Teile eines großen Puzzles. Dr. Werner Mertens, Direktor Personal, erklärt: „Wir haben über 400 Mitarbeiterinnen und …

Weiter lesen »

Der BürgerBus Much e.V. informiert

Liebe Fahrgäste des BürgerBus Much, liebe Bürgerinnen und Bürger, ein Jahr ist es jetzt her, dass wir unseren allseits geschätzten und beliebten Fahrer Jürgen durch einen tragischen Unglücks-Fall verloren haben. Unser damaliges Fahrzeug war danach leider ein Totalschaden. Der Betrieb wurde glücklicher Weise umgehend durch einen Leih-Bus aufrechterhalten, wobei Fahrgäste und FahrerInnen sich seitdem auf …

Weiter lesen »

Ernteverein Markelsbach: Geschützt bei jedem Wetter: Ernte-Fest Markelsbach vom 17. – 19. August

Trotz der Hitze-Welle gehen die Arbeiten für das Fest voran. Wir blicken entspannt nach vorn: Die schönen, weiße Zelte ergänzen unsere Fest-Halle perfekt: Sowohl bei Regen als auch bei Sonne schützen sie unsere Gäste ideal. Am Freitag ist „Q-Party“. Alle, die einmal da waren (u.a. exzellente Cocktail-Bar), kommen wieder. Am Samstag entspannt man sich nach …

Weiter lesen »

Neuer General Manager für das Trans World Hotel Kranichhöhe in Much

Zurück zu den Wurzeln: Nathalie Wisser hat zum Monatsbeginn die Position des General Managers im Trans World Hotel Kranichhöhe übernommen. In der schönen Gemeinde Much begann im Sommer 1991 die Karriere der jetzigen Hoteldirektorin – als seinerzeit erste Auszubildende im damaligen „activotel“. Ihr beruflicher Weg hat Nathalie Wisser also wieder in ihren damaligen Ausbildungsbetrieb zurückgeführt. …

Weiter lesen »

Bau an der Gesamtschule Much gestartet

Die Gesamtschule Much wird auf dem jetzigen Grundstück erweitert. Durch das geplante Gebäude soll die Möglichkeit geschaffen werden, die Schüler in zusätzlichen neuen Räumlichkeiten mit zeitgemäßer Ausstattung zu unterrichten. Bereits ab dem Schuljahr 2018/2019 wird es eine Oberstufe geben; so ist es bereits jetzt möglich vom Schuleintritt in der 5. Klasse bis zum Abitur an …

Weiter lesen »

Gründung eines ZWAR-Netzwerkes in Much

Am vergangenen Montag trafen sich ca. 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Much zur Gründungsveranstaltung des ZWAR-Netzwerkes in der Mensa der Gesamtschule. Eingeladen hatten die Gemeinde Much, der Caritasverband, die katholische und evangelische Kirchengemeinde sowie die ZWAR-Zentralstelle NRW alle Menschen zwischen 55 und 65 Jahren. ZWAR steht für „Zwischen Arbeit und Ruhestand“. Das Netzwerk unterstützt …

Weiter lesen »

Hitzerekorde bei „VR-Bank on Tour“ 2018

Es war das Thema: Temperaturen von bis zu 38 Grad. Kann man dabei überhaupt wandern? Dass dies möglich ist, bewiesen in diesem Jahr täglich während der sechs Wanderungen zwischen 90 und 140 begeisterte Wanderfreunde. Besonders deutlich wurde das auch bei der Zahl der Dauerwanderer, die in diesem Jahr mit 25 so hoch waren wie nie …

Weiter lesen »