redaktion!

Author's posts

18. Änderung des Flächennutzungsplans „Rettungswache Much“

Öffentliche Bekanntmachung über die Offenlage gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Der Planungs- und Verkehrsausschuss des Rates der Gemeinde Much hat in seiner Sitzung am 22.03.2018 folgenden Beschluss zur Offenlage mit dem Entwurf zur 18. Änderung des Flächennutzungsplans „Rettungswache Much“ gefasst: „Der Entwurf der 18. Änderung des Flächennutzungsplans „Rettungswache Much“, bestehend aus der Planzeichnung, der …

Weiter lesen »

TSV Much: Abteilung Bogensport

Wie schon häufig in den vergangenen Jahren konnte sich der TSV Much 1913 e.V. über eine Spende der VR-Bank Rhein-Sieg freuen, die diesmal der Abteilung Bogensport zu Gute kam. Von dem Geld wurden neue Jacken angeschafft, mit denen die Bogensportler bei Turnieren und Veranstaltungen ein schönes, einheitliches Bild bieten und den Verein entsprechend repräsentieren können. …

Weiter lesen »

TSV Much 1913 e.V.: Abteilung Reha-Sport Herzsportgruppe

Nach 30 Jahren Herzsport hat sich einiges in unserer Abteilung verändert. Seit letzten Herbst hat Dr. Jan Grothaus die Leitung der Herzsportgruppe von Dr. Söntgerath übernommen, der uns als betreuender Arzt jedoch weiterhin zur Seite stehen wird. Sascha Sommerhäuser hat die Nachfolge als Rehabeauftragter von Bernd Schobbert angetreten, der das Amt 12 Jahre innehatte. Ein …

Weiter lesen »

Ernteverein Markelsbach: Starke Vorstellungen der EVM-Teams beim „Pokal-Schießen“ der Mucher Schützen

Wie im Vor-Jahr wollten auch Mitglieder unseres Vereins wieder an diesem Event teilnehmen. Die 1. Mannschaft mit Karin Schmidt, Jürgen Ley und Kai Müller ging dann auch konzentriert ans Werk. Für viele überraschend war die starke Form von Karin Schmidt, die das beste Ergebnis schoss. Da Jürgen Ley und Kai Müller auch gut trafen, belegte …

Weiter lesen »

Oper mit dem JuZe

Wir fahren nach Bonn in die Oper! Am Samstag, dem 21.04.2018, um 17.30 Uhr ab JuZe Much für alle Jugendlichen ab 14 Jahren Dort werden wir eine Führung durch die Oper machen und anschließend die Oper Echnaton ansehen und hören. Der Ausflug ist kostenfrei und für Jugendliche ab 14 Jahre. Am Samstag, den 21. April …

Weiter lesen »

Gesundheitswandern – Kurs vom 11.05.- 06.07.2018 in Much

Mangelnde Bewegung stellt häufig die Ursachen für viele Krankheitsbilder dar. Insbesondere im Alter führen nachlassende Kräfte schnell zu Mobilitätsverlusten und somit zum Verlust an Lebensqualität. Diesen Bewegungseinschränkungen können Sie vorbeugen, denn Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die Muskulatur und das Herz- Kreislaufsystem ein Leben lang positiv veränderbar sind. Aktive Menschen fühlen sich deutlich wohler und sind …

Weiter lesen »

Dank und Anerkennung am Tag des Ehrenamtes

Hochachtung und Respekt vor ehrenamtlichem Engagement! Die Gemeinde hatte anlässlich des Frühjahresempfanges des Bürgermeisters am 09. April 2018 in die Aula des Schulzentrums eingeladen. Darunter unter anderem Vertreter aus Verwaltung und Politik der Gemeinde Much – ebenso Vertreter von Institutionen, Vereinen aus Sport-, Kultur und Sozialem sowie eine Vielzahl an Unternehmen. Perspektiven, Zukunftsaussichten und einiges …

Weiter lesen »

Rätsel um den Verbleib des Elektro-Kleinteile-Containers gelöst

Bedingt durch den Umzug des Bauhofes an den Übergangsstandort in Kreuzkapelle wurde auch der auf dem ehemaligen Gelände an der Wahnbachtalstraße stationierte Elektro-Kleinteile-Container der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft RSAG umgesetzt. Der Container befindet sich nun auf dem Parkplatz an der Marienfelder Str. (hinter dem ALDI-Markt).    Alternativ können Elektrokleinteile auch am sog. Elektro-Kleinteile-Mobil, welches die Gemeinde Much im …

Weiter lesen »

„Der unsichtbare Schmerz“

Autorenlesung und Diskussion mit D. Döring Dienstag, 24.04.18 19 Uhr in der Gaststätte „Lindenhof“, Much Niemand kommt ohne Verletzungen durchs Leben. Als unsichtbare Lebenswunden begleiten sie das Leben und können vor allem das Lebensende überschatten. In Beziehungen ist eine besondere Sensibilität und ein achtsamer Um-gang mit Lebenswunden gefragt. Das Buch / Der Abend gibt Antwort …

Weiter lesen »

65 Jahre Handwerksbetrieb in Much

Am 06.04.2018 feierte die Stephan Willms GmbH Ihr 65. jähriges Firmenjubiläum. In der Burg Overbach waren Mitarbeiter, Familie und Geschäftspartner mit Ihren Ehefrauen eingeladen, ein gemeinsames Fest zu feiern. Nach einen Sektempfang auf der Terrasse bei herrlichen Sonnenschein, ging es in den Saal der Burg, der liebevoll von Kai Hollenstein und seinem Serviceteam dekoriert wurde. …

Weiter lesen »