3. Mucher Bau- und Umwelttage am 22. und 23. März 2014 in der Realschulsporthalle Much

 

bau und umwelttage

 

 

 

 

 

 

Mucher Bau- und Umwelttage werfen ihre Schatten voraus!
3. Mucher Bau- und Umwelttage
am 22. und 23. März 2014 in der Realschulsporthalle Much
Much – Die Gemeinde Much, MuchMarketing e.V. und eine Vielzahl von ortsansässigen Firmen laden Sie zu einem informativen Wochenende ein und wünschen sich, dass unsere kleine, regionale Baumesse außerdem einen gewissen Charme versprüht!
Der Startschuss fällt am Samstag, dem 22.03.2014 um 13.00 Uhr. Zu Beginn begrüßen Bürgermeister Alfred Haas und Beigeordneter Norbert Büscher gegen 14.00 Uhr alle Aussteller und Besucher.
Kostenlose, interessante und nützliche Fachvorträge bieten Ihnen am Samstag um
14.00 Uhr
Michael Monstadt, Kreissparkasse Köln
„Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Sanieren – Wo Vater Staat noch mitfinanziert“
Britta Rath, Gemeinde Much, Hauptstr. 12, 53804 Much
Tel. 02245-610888, E-Mail: britta.rath@much.de
11.03.2014
15.00 Uhr
Kay Elpers, LichtBlick – die Zukunft der Energie
„ZuhauseKraftwerk“ – Mini-Blockheizkraftwerk
15.30 Uhr
Rüdiger Warnecke, Projektleiter EKoZet
„Warum ist es sinnvoll, die Immobilie energetisch zu ertüchtigen?“
16.00 Uhr
Klaus Linde, EnergieAgentur.NRW
„Die Heizung, das unbekannte Wesen“ – Hydraulischer Abgleich
Der erste Messetag endet um 17.00 Uhr!
Ganz im Zeichen der Familie, freuen wir uns Sonntags ab 11.00 Uhr über alle großen und kleinen Leute. Damit Sie sich mit Ihrem Nachwuchs wohl fühlen, besucht uns „Kasper“. Um 13.00 Uhr unterhält er alle Interessierten mit dem Stück „Kasper und der Abenteuerspielplatz“ und um 15.00 Uhr mit dem Stück „Rumpelstilzchen. Ansonsten bieten wir an beiden Tagen eine Kinderecke mit Mal- und Basteltisch sowie Bewegungsspielen an, so dass Sie den Vorträgen stets in Ruhe folgen können.
Folgende Programmpunkte sind am 2. Messetag vorgesehen:
12.00 Uhr
Ralf Arnolds, Bedachungen Arnolds
„Senken Sie Ihre Energiekosten!“
13.00 Uhr
Puppentheater „Kasper und der Abenteuerspielplatz“
13.00 Uhr
Klaus Linde, EnergieAgentur.NRW
„Die Heizung, das unbekannte Wesen“ – Hydraulischer Abgleich
14.00 Uhr
Tanja-Vanessa Kolmer/Stefan Kever, Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth eG
„KFW Förderung für den privaten Wohnungsbau“
„Grundlagen der Baufinanzierung“
15.00 Uhr
Puppentheater „Rumpelstilzchen“
15.00 Uhr
Kaja Rehbein, Holzcluster Bergisches Land / :metabolon
„Beratungsangebot zum Haus der Zukunft“
16.00 Uhr
Josef Freiburg, Umweltbeauftragter Gemeinde Much
„Gärtnern mit der Natur“
Außerdem erhalten Sie Ideen, wie man den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen kann, sowie kompetente Beratungen um Traumhäuser, Grundstücke, Immobilien, zukunftsorientiertes Bauen, Renovieren, Finanzieren, effektive Sicherheitskonzepte, umweltfreundliche Energietechnik u. v. m.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und informieren Sie sich individuell, denn in Much erhalten Sie die neuesten Informationen und Produkte rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf möglichst viele Fragen eine kompetente Antwort zu finden.
Lassen Sie sich während der gesamten Messe mit Gaumenfreuden der Firma Fedder verwöhnen!
Individuell, informativ, viel versprechend — einfach vorbeischauen!
Ein Besuch lohnt sich!
Die Messe im Überblick:
Messetermin: 22. und 23. März 2014 Öffnungszeiten: Sa. 13.00 – 17.00 Uhr
So. 11.00 – 17.00 Uhr
Ausstellungsort: Realschulsporthalle Much
Kinderbetreuung: gratis
Fachvorträge: gratis
Eintritt: gratis