2. Kurs Gesundheitswandern in Much beginnt am 23.06.17, es sind noch 2 Plätze frei

Gesundheitswandern ist ein neues Angebot, welches sich ganz besonders an Wander-Einsteiger und ältere Menschen wendet, die wieder Spaß an mehr Bewegung finden möchten und es langsam angehen wollen.

In der Gruppe wandern, herrlich wohltuende Naturlandschaften erleben und dabei gezielt etwas für die Gesundheit tun, denn, Gesundheitswandern nutzt die positiven Auswirkungen des Wanderns und verstärkt sie durch gezielte Übungen aus der Physiotherapie zur Stärkung der Muskulatur, Mobilisation der Gelenke und Training der Koordinationsfähigkeiten.
Gesundheitswanderungen werden daher nur von besonders dafür ausgebildeten und zertifizierten Gesundheitswanderführern/innen angeboten.
Im Gegensatz zu herkömmlichen (geführten) Wanderungen, bei denen oft naturkundliche, sportliche oder kulturelle Aspekte im Vordergrund stehen, liegen die inhaltlichen Schwerpunkte hier im Thema Wandern und Gesundheit oder besser gesagt; Gesundheit durch wandern.
In jede Gesundheitswanderung werden Übungen und Maßnahmen mit folgenden Zielsetzungen integriert:

  • Stärkung der psychosozialen Gesundheitsressourcen
  • Verminderung von Risikofaktoren
  • Bewältigung von Beschwerden und Missbefinden

Dadurch wird die körperliche Belastbarkeit gestärkt und die individuelle Lebensqualität gesteigert. Nicht “Kilometer machen” ist angesagt, sondern Entspannung und Kräftigung der Gesundheit stehen im Mittelpunkt. Auch der Spaß kommt bei den Wanderungen, die zwischen 4,5 und 5,5 Kilometern lang sind, nicht zu kurz. Benötigt werden nur wetterangepasste bequeme Freizeitkleidung und ein festes Paar Schuhe.

Kursdauer bis 11.08.17, 8 x 2 Zeitstunden jeweils am Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Kosten 90,00 €. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter sbensch@bewegt-wandern.de oder telefonisch bei der Gesundheitswanderführerin Frau Bensch unter 0171-2351288,

da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Infos finden Sie auch unter www.bewegt-wandern.de

Regelmäßiges Wandern wird belohnt: mit dem Deutschen Wanderabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Gesundheitswanderungen punkten für das Deutsche Wanderabzeichen pauschal mit 10 km. Über 60 Krankenkassen erkennen das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Bonusprogrammen an. 

FacebookmailFacebookmail