10 Jahre Ambulanter Hospizdienst Much e.V.

Der Ambulante Hospizdienst Much e.V. feierte ein wunderbares Fest zu seinem 10- jährigen Bestehen. – Danke für den tollen Abend!

Ein Abend, der sehr harmonisch durch die Musik, aber auch sehr bewegt durch die zahlreichen Gratulationen und wertschätzenden Rückmeldungen einzelner Gäste verlief. – Nach einer ökumenischen Andacht, verbunden mit einem Segen für alle, die sich in der Begleitung der Menschen einsetzen, erfolgte ein Rückblick sowie auch ein Blick auf die Ziele des ambulanten Hospizdienstes Much.

Mitgestaltet wurde der Abend durch die Solosängerin Laura Henn mit Unterstützung von Dr. Hubert Grunow. Sie wurden begleitet von dem Gitarristen Paul Radau.

Hospizarbeit ist eine Arbeit, die sehr viel Ausdauer und Gespür für den Menschen erfordert und sich nur im Einklang mit den Menschen entwickeln kann.
Das Thema Tod und Sterben ist immer noch ein sehr großes Tabuthema welches sich nur langsam verändern lässt. So sind 10 Jahre Hospizarbeit eine bedeutende Zeit, gleichermaßen aber auch der Beginn eines langen Prozesses.

Wir wünschen uns eine stetige Weiterentwicklung unserer Arbeit und sind sehr dankbar für das Vertrauen und die Resonanz, die uns entgegengebracht werden.

Das Jubiläumsprogramm sowie unsere Angebote finden Sie auf unserer Homepage

www.hospizdienst-much.de

FacebookmailFacebookmail