1. Kurs zum Gesundheitswandern in Much vom 10.03.- 05.05.2017

In der Natur unterwegs zu sein, neue Menschen kennen zu lernen, gemeinsam Spaß zu haben und dabei noch etwas Gutes für die Gesundheit tun? Das alles bietet eine Gesundheitswanderung, denn 

Gesundheitswandern bedeutet „Bewegen – Entspannen – Begegnen“.

Gesundheitswandern macht fit, auf die sanfte Art, denn kurze Wanderungen von maximal 5 Kilometern werden mit Übungen aus der Physiotherapie kombiniert, die die Muskulatur kräftigen, die Gelenke mobilisieren und die Koordinationsfähigkeit für eine gute Balance als aktive Sturzprophylaxe trainieren. Dieses Wanderangebot ist daher im Besonderen auch für ältere und ungeübte Menschen geeignet, die etwas für ihre Gesundheit machen wollen, um möglichst lange aktiv und beweglich zu bleiben oder wieder zu werden. Jede Kurseinheit findet zu einem Thema rund um die Gesundheit statt. Es werden Informationen und Tipps für den Alltag gegeben, damit der Effekt der Wanderung nachhaltig ist. In einer Woche geht es los und niemand benötigt als Ausrüstung mehr als festes Schuhwerk und bequeme, wetterangepasste Freizeitkleidung.

Der Kurs mit der zertifizierten Gesundheitswanderführerin Sylvia Bensch findet statt in der Zeit vom 10.03.-05.05.17 jeweils am Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr (8 x 2 Stunden). Der Kurs ist auf maximal 14 Teilnehmer/innen begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung unter sbensch@bewegt-wandern.de oder telefonisch unter 0171-2351288 erforderlich.

Regelmäßiges Wandern wird belohnt: mit dem Deutschen Wanderabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Gesundheitswanderungen punkten für das Deutsche Wanderabzeichen pauschal mit 10 km. Über 60 Krankenkassen erkennen das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Bonusprogrammen an. 

FacebookmailFacebookmail