«

»

Okt 10 2017

SKeinz – Das Kreiselteam Much: Vorstand des Teams wurde runderneuert

Selbst in einem relativ kleinen Team ist die Vorstands-Arbeit nicht einfach so nebenbei gemacht. Kommen dann noch, wie in unserem Fall, regelmäßige Arbeiten und Verpflichtungen dazu, kann man schnell an seine (Zeit-) Grenzen stoßen. Deshalb vorab: Danke an die Kameraden, die in den letzten Jahren (z.T. durchgängig) viel geleistet haben!

Wir sind sehr zuversichtlich, mit frischem Blut und neuem Mut diese Aufgaben bewältigen zu können. Anders organisiert und auf mehr Schultern verteilt, sollte das gelingen. Ein neues Konzept legt Ämter und Strukturen fest. In 4 Aufgaben-Feldern sind Matthias Weissenberg (1.Vors.), Dirk Michaely (2. Vors.), Sebastian Tillmann (Geschäfts-Führer) und Hartmut Erwin (Presse/Öffentl.) verantwortlich. Unterstützung leisten Heinz Tessmer, Josef Schlimbach, Heinz Josef Merten, Andy Söntgerath und Frank Friederichs. Je nach Situation haben weitere Team-Mitglieder ihre Hilfe zugesagt. Da ist uns nicht bange um die nähere Zukunft des Teams. Neben der Bestückung des Großen Kreisels (Schnuller), den Heufresser-Spielen und dem Setzen des womöglich schönsten Weihnachts-Baumes der Region, sind weitere Aktionen in der Planung. Wir versprechen: Es wird eine spannende Zeit!

Für das Team - Hartmut Erwin -   

FacebookmailFacebookmail