«

»

Mai 15 2017

Alessandra Murazzo ist Schützenkönigin

Jugend auf dem Vormarsch

Much.(ah). Sah es im letzten Jahr noch so aus als habe die Schützenbruderschaft Much keine Zukunft mehr, denn zunächst meldete sich niemand der Interesse gehabt hätte, Schützenkönigin oder Schützenkönig in 2016 zu werden. Das Wettschießen um die Königinnen-/Königswürde fiel damit ins Wasser und die Bruderschaft hatte nur deshalb einen König, weil sich Mirko Preradovic bereit erklärte, sein Amt noch ein weiteres Jahr auszuüben.

Ganz anders in diesem Jahr: Gleich vier Bewerber/innen, nämlich Alessandra Murazzo, Tanja Krühn, Daniel Bonrath und Hermann Josef Hänscheid, meldeten sich für das Schießen auf den Königsvogel und lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Und so kam es wie es kommen musste, mit Alessandra Murrazzo (31) präsentiert die Bruderschaft nun die jüngste Schützenkönigin aller Zeiten, denn nach 160 Schuss war sie es, die den entscheidenden Treffer setzte und letztlich den „Vogel abschoss“! Riesiger Jubel im Schützenhaus und freundliche Umarmungen mit Gratulation von allen Anwesenden war das erste, was die neue Königin, die bereits zweimal Jungschützenprinzessin war, über sich ergehen lassen musste. Dabei zeigte sie sich beeindruckt von den Aufgaben, die sie nun vor sich sah. „Mach dir keine Sorgen, wir alle werden dich in jeder Hinsicht kräftig unterstützen und dir zur Seite stehen“, so Brudermeister Hubert Lorentz und weiter: „Ich bin glücklich, dass wir so einen mutigen Nachwuchs haben, die in einem wunderbaren Wettkampf die Königswürde „ausgeschossen“ haben. Da ist mir um die Zukunft der Bruderschaft nicht mehr bange.“

Keine Frage es war ein spannender Wettkampf und jeder der vier Angetretenen hätte die Königskrone verdient gehabt, da waren sich alle einig. Mit der jungen Königin Alessandra Murrazzo und der nach vorne drängenden Jugend ist für Belebung in der Schützenbruderschaft Much gesorgt und man darf für die weitere Entwicklung zuversichtlich sein.

Als weitere Würdenträger konnten sich auszeichnen Jerome Strauß als Jungschützen-Prinz und Sebastian Ertel konnte seinen Erfolg im letzten Jahr als Bürgerkönig wiederholen. Die offizielle Krönung der Majestäten findet am Freitagabend, dem  17. Juni 2017 beim Schützenfests und der Mucher Kirmes statt.

FacebookmailFacebookmail