Aug 22 2017

Der Partnerschaftsverein Much stellt Ortschroniken auf!

Vor einigen Jahren hatten die Partnerschaftsvereine von Much und Groß Köris den Gedanken, Ortschroniken zu verfassen und in den Partnergemeinden gemeinsam  aufzustellen.

Der Zweck dieser Chroniken sollte sein, die jeweilige Partnergemeinde über die Geschichte, die Entstehung und die alten Herrschaftsverhältnisse zu informieren, die zu den heutigen Verhältnissen geführt hatten. Die Kenntnis dieser Fakten und ihrer Hintergründe erleichtert oft das Verständnis der Partner untereinander und ihrer Reaktionen auf laufende oder kommende Ereignisse.

Die vielhundertjährige Geschichte unserer Partnergemeinden lässt sich natürlich nicht in irgendeiner Vollständigkeit auf einer öffentliche Tafel darstellen. Deshalb mussten die gezeigten Ereignisse auf einige Schlaglichter eingeschränkt werden. Die aber doch – wie wir meinen – einen recht guten Überblick über die Geschichte unserer Gemeinden ermöglichen.

Das schwierigste Problem war, einen geeigneten Platz für die Aufstellung zu finden. Nach Vorüberlegungen für verschiedene Plätze in der Gemeinde haben wir dankbar das Angebot von Herrn Bürgermeister Büscher angenommen, die beiden Tafeln mit bzw. unter einer dauerhaften Aufstellkonstruktion direkt vor dem Rathaus zu erstellen. Dieser Platz mit regem Publikumsverkehr dürfte der geeignetste für unseren Zweck sein. Das beigefügte Bild gibt einen guten Eindruck von der soliden Konstruktion und den Tafeln. Weitere Verschönerungen und Nutzungen wurden schon angedacht.

Wolfgang Prehn, Schriftführer PV Much

FacebookmailFacebookmail

Aug 22 2017

Neues aus der Bürgerstiftung Waldfreibad

Am Sonntag, 27. August, laden wir ab 10 Uhr zum Ferienendtag ein. Wer eine Saisonkarte besitzt kann an der Verlosung teilnehmen und hat die Chance, eine Saisonkarte für nächstes Jahr zu gewinnen.
Und das geht so: bei Vorzeigen der Saisonkarte bekommt Ihr eine Losnummer, die Karte wird gestempelt und Ihr könnt sie wieder einstecken, denn Ihr braucht sie hoffentlich noch.

Bei kaltem Wetter findet die Verlosung um 14 Uhr statt, bei gutem Wetter um 17 Uhr (im Zweifelsfall bitte im Bad anrufen).

Das Schwimmbad bleibt auf jeden Fall bis 3. September geöffnet, ab 30. August jedoch erst ab 13 Uhr. Das Frühschwimmen findet wie gewohnt um 7 - 9 Uhr statt.

Sollte das Wetter traumhaft werden, können wir bis 8. September das Freibad öffnen.

Also hoffen wir alle auf strahlende Sonne für die kommenden Wochen der diesjährigen Freibadsaison.

 

Das Waldfreibadteam 

FacebookmailFacebookmail

Aug 21 2017

Verunglückter Fahrer BürgerBus Much verstorben

FacebookmailFacebookmail

Aug 21 2017

Vom Fahrrad ins Flugzeug

Dieses Flugzeug wartet auf die Gewinner des 1. Preises!

Ja – Sie haben richtig gelesen: Das geht!!

Allerdings brauchen Sie dafür ein wenig Glück bei der „Tour der Hilfe“ am 3. September:

Alle Radler nehmen am Ziel in Allner teil an einer großen Verlosung mit attraktiven Preisen. Und der 1.Preis – das ist das Ticket für einen Rundflug ab Flugplatz Hangelar für 2 Personen!

Weitere Preise sind u.a. je ein Dinner für 2 Personen in den Restaurants Sängerheim in Heisterschoß und Kurfürst in Neunkirchen.

Also – wenn Sie fliegen oder dinieren wollen – radeln Sie mit am 3. September! Und mit etwas Glück klappt das dann bei der Verlosung.

Als „Fahrt ins Glück“ wird diese Tour der Hilfe als „Caritatives Radeln“ wieder viel Spaß und Freude machen! Caritativ, weil die Lions den Reinerlös wieder für die Kinder-und Jugendarbeit verwenden.

Der Start ist um 11:00 Uhr am Rathaus in Neunkirchen.

Das Startgeld beträgt 15,00 Euro/Teilnehmer. Familien mit 2, 3 und 4 Personen zahlen nur 25,00, 33,00 bzw. 40,00 Euro. Dafür bieten wir neben gelben Westen wieder

Verlosung unter allen Radlern – 1. Preis Rundflug für 2 Personen

„Marschverpflegung“ während der Tour, leckere Kuchen und Gegrilltes beim Abschluss.

Die Westen als Teilnahme-Ticket können Sie jetzt kaufen:

Neunkirchen: Heimwerkermarkt Klein, Hauptstr. 22

Seelscheid: Sportladen Nogge, Zeithstr. 131

Much: Tourist-Information, Hauptst. 33

Von Seelscheid, Parkplatz EDEKA Kötter, bieten wir um 9:45 Uhr einen Personen- und Fahrradtransport zum Start an.

Vom Sportplatz in Allner fährt ab 15:30 Uhr ein Bus für den Personen- und Fahrradtransport im Pendelverkehr zum Rathaus und nach Bedarf auch nach Seelscheid.

Also – nicht vergessen

3. 9., 11:00 Uhr – 13. Tour der Hilfe

und mit etwas Glück den Rundflug als 1. Preis bei der Verlosung gewinnen!!

Weiter Einzelheiten gibt es auf unserer Website: https://www.lions-club-neunkirchen-seelscheid.de/

Lions Club Neunkirchen-Seelscheid

Joachim P. Freyer

FacebookmailFacebookmail

Aug 05 2017

In eigener Sache

In der Zeit vom 06.08. bis 21.08.2017 wird der mittlere Teil "AKTUELLES" nicht aktualisiert.

Die linke Spalte "AKTUELLES KREIS SU" und die rechte Spalte "AKTUELLES AUS DER WELT" sind davon nicht betroffen.

Danke für Ihr/Euer Verständnis

mein-much.de

FacebookmailFacebookmail

Aug 05 2017

Bürgerbus Much e.V.:

Ab Montag, 7. August 2017 wieder normaler Betrieb nach Fahrplan

Nach dem verhängnisvollen Unfall am vergangenen Donnerstag, 3. August gibt es gute Nachricht: Es ist dem Bürgerbus-Verein gelungen, kurzfristig einen gleichwertigen Ersatz-Bus zu finden. Dieser wurde auch schon unseren Anforderungen entsprechend umgerüstet.

Am Montag, dem 07.08.2017 nimmt der Mucher BürgerBus also seinen regulären Betrieb wieder auf.

Allen Helfern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.

Sie nutzen unser Angebot noch nicht? - Probieren Sie es aus! Ein Einzelfahrschein kostet 1,50 EUR, eine Tageskarte 3,00 EUR.

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.buergerbus-much.de

FacebookmailFacebookmail

Aug 04 2017

Spendenkonto für Kinder von Riki Rosner und Ralf Wensorra

In den letzten Tagen haben wir über die entsetzlichen Todesfälle von Riki und Ralf berichtet. Beide Kinder sind nun Vollweise und benötigen viel Beistand in so vielen Dingen, auch finanzieller Natur.

Wie angekündigt findet/finden Ihr/Sie nachfolgend die Daten des Spendenkontos für die hinterbliebenen Kinder Noom und Maj. Eingerichtet wurde das Konto von "Eltern für Kinder e.V.", in dem Riki und Ralf Mitglied waren.

Spendenkonto

Iban: DE92 100 205 000 003 383 607
Bank: BFS Bank
Verwendungszweck: "Wensorra" (für die richtige Zuordnung)

Aus dem eingegangenen Geld werden anfallende Kosten bezahlt. Bis 200 € wird der Kontoauszug vom Finanzamt anerkannt.

 

 

FacebookmailFacebookmail

Aug 04 2017

Ambulanter Hospizdienst Much e.V.: Vorbereitungskurs „Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“

Der Kurs richtet sich an alle Menschen,

  • die bereit sind,sich selbst mit dem Thema Tod und Sterben auseinander zu setzten.

  • die in ihrem eigenen Umfeld schwerkranke und sterbende Menschen begleiten und in dem Kurs mehr Sicherheit und Kompetenz zur Begleitung ihrer Angehörigen erfahren möchten.

  • die eine ehrenamtliche Aufgabe suchen und im Rahmen des ambulanten Hospizdienstes schwerkranke und sterbende Menschen begleiten möchten.


Der Grundkurs beginnt am Freitag, den 25. August 2017
und endet
Samstag, den 30.September 2017

(insgesamt 36 Stunden) Die Kursgebühr beträgt 100,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich informieren möchten sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner: Hilla Schlimbach/Gaby Spychala-Windeisen
Amb. Hospizdienst Much, Dr. Wirtz-Strasse 6, 53804 Much Tel.: 02245/618090, E-Mail: amb.hospizdienst-much@web.de
www.hospizdienst-much.de

FacebookmailFacebookmail

Aug 03 2017

VfR Marienfeld: Bambinis – Spaß am Spiel und der Bewegung mit dem Ball

Das ist das primäre Ziel bei unseren Bambinis. Bei uns geht es noch nicht um Leistung. Wir möchten den jüngsten in erster Linie den Spaß am Sport vermitteln. Hinzu kommen der soziale Umgang mit den Mitspielerinnen und Mitspielern sowie die Grundlagen und erste Regeln des Fußballs. Außer dem Umgang mit dem Ball lernen die Kleinen aber vor allem, dass man in einer Mannschaft nur gemeinsam Ziele erreichen kann.

Matthias Arenz

Diese Aufgabe ist nicht zu unterschätzen und von immenser Bedeutung für unsere Kleinsten. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir unser Trainerteam um Dietmar und Nico Blankenburg vergrößern können. Ab sofort steigt unser stv. Jugendgeschäftsführer Matthias Arenz bei den Bambinis als Trainer mit ein. Er betreute in den vergangenen Jahren bereits einige Jugendmannschaften beim VfR Marienfeld. Mit ihm im Trainerteam können wir nun auch das Trainingsangebot für die Bambinis erweitern. Zukünftig trainieren unsere Bambinis daher 2 x pro Woche.

Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr und Freitag von 16.00 – 17.00 Uhr.

Wer Interesse hat, kann unverbindlich und kostenlos bei uns zur Probe trainieren. Schaut einfach mal vorbei. Ab dem 10.08.2017 nehmen die Bambinis den Trainingsbetrieb wieder auf.

Für weitere Informationen besucht unsere Homepage www.vfr-marienfeld.de

Fußballferien-Camp

Meldet Euch an unter ffs@vfr-marienfeld.de

Für nur 49,- erhaltet Ihr ein attraktives Training, viel Spaß, Essen und Trinken und ein Trikot. Trainiert wird am

25. August von 15.30 - 19.00 Uhr
26. August von 10.00 - 15.00 Uhr
27. August von 10.00 - 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch. - VfR Marienfeld _

FacebookmailFacebookmail

Aug 03 2017

Ernteverein Markelsbach Das Ernte-Paar 2016 (Martina & Thorsten) gebührend verabschieden

Ein gediegener Auftritt des Ernte-Paares 2016

An unserem Ernte-Dank-Fest vom 18. – 20. August gilt es, dem jungen Ernte-Paar von 2016 (Martina Ludwig und Thorsten Haas) zu danken. Sie haben ihre Pflichten, die neben dem Spaß an diesem Amt anfallen, sehr gut erfüllt. Am Samstag, dem 19. August ab 19.00 Uhr wird dann der Stab an Andrea und Dirk Welp weitergegeben, die sich auf das Jahr der Regentschaft ebenso sehr freuen. Danach wird es wieder beim beliebten Tanz-Abend  zunächst bis in die Dunkelheit gehen. Dann beginnt nämlich das schöne Höhen-Feuerwerk („Markelsbacher Lichter“). Nach der Erholung für die Tanz-Beine, ist aber danach noch lange nicht Schluss.

Unser Verein ist stolz darauf, am Sonntag-Nachmittag, neben vielen anderen Programm- Punkten, Paul Radau präsentieren zu können. Er wird zunächst die Kinder und Jugendlichen, dann auch die Erwachsenen zu einem Mitsing-Konzert animieren. Viele unserer treuen Besucher erinnern sich nämlich sehr gerne an das Konzert mit den „3 Bläck Fööss“ und der „Knippschaft“ vom vorigen Jahr. Aber die Eröffnung des Festes wird schon seit 20 !! Jahren mit der „Q-Party“ gemacht. Weitere Informationen bringen wir im „Mitteilungs-Blatt“ der nächsten Woche.

Für den Vorstand - Hartmut Erwin

FacebookmailFacebookmail

Ältere Beiträge «